Mittwoch, 25. Juli 2012

Buchrezension Eine für vier von Ann Brashares

Unser Leben wurde schon immer vom Sommer bestimmt. Im Sommer hatten wir alle Geburtstag, im Sommer ereigneten sich alle wirklich wichtigen Dinge. Und immer, immer verbrachten wird den Sommer gemeinsam.


Wir - das sind die vier besten Freundinnen, die man sich überhaupt vorstellen kann. Wir bedeuten einander alles. In diesem Sommer sollten wir das erste Mal in unserem Leben getrennte Wege gehen. Jede für sich würde bis zum Rand mit eigenen Geschichten gefüllt werden, doch es gab eine Zeugin für all unsere Erlebnisse: die JEANS!

Es war einmal eine Hose. (Prolog)
Autor: Ann Brashares
Buchreihe: Eine für vier (5 Bände)
Preis: 7,90€ (Taschenbuchversion)
Verlag: cbt
Seitenanzahl: 319
Zwischen den Kapiteln ist immer ein kurzes Zitat, ein Spruch oder eine Weisheit, die meist auf das nächste Kapitel passt.
Außerdem wurde das Buch auch verfilmt. Ich persönlich habe den Film gesehen und fand in so lala. Er ist z.T. sehr vom Buch abgewichen. Aber alles in allem ein guter Film. Vor allem wurde Bridget, Gossip Girl Fans aufgepasst, von Blake Liveley gespielt. *freu*

Dieses Buch ist einfach klasse. Es besitzt eine Magie. Ihr müsst mir glauben. Die Magie entfaltet sich von Band zu Band. Ich fühle so viel, wenn ich mich in die Personen hineinversetze. Der Schreibstil ermöglicht es sich total gut in die Personen hineinzuversetzen.
In dem Buch geht es um Lena, Tibby, Bridget und Carmen, die sich schon ewig kennen. Genau genommen, seit dem Schwangerschaftskurs ihrer Mütter. Sie sind zusammen groß geworden und haben bis jetzt alle Sommer zusammen verbracht.
Diesen Sommer sind sie sechzehn und sollen den Sommer erstmals getreent verbringen. Eine Katastrophe! Doch dann entdecken die vier den Zauber der JEANS.
Lena fliegt nach Griechenland und lernt da Kostos kennen, aber sie weiß erst nicht was sie für ihm empfindet.
Tibby nimmt einen Ferienjob an und lernt dort die kranke Bailey kennen.
Bridget fährt ins Fußballcamp und verliebt sich Hals über Kopf in Eric, den Trainer.
Carmen fährt zu ihrem Vater und erlebt dort eine böse Überraschung.
Schon bald wird die JEANS ein wichtiger Begleiter...

Eindeutig:


Kommentare:

  1. Ich habe das Buch auch gelesen und bin begeistert. Ich lese es immer wieder, trotzdem habe ich es nie satt. Ich glaube, dass man dieses Buch auch wenn man 30 ist noch lesen kann. Egal wie alt die Personen in den Bänden werden, sie sind für mich immer gleich: Absolut fantastisch!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Rezi! Das hört sich nach einem lesenswerten Buch an, muss ich mir mal näher anschauen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare - egal welche!

Recommended Slide

Recommended Post Slide Out For Blogger
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...